Voller Vorfreude auf den Ferienspass 2024

Kinder und Jugendliche aus allen Gemeinden Liechtensteins fiebern dem jährlichen Ferienspass entgegen, der mit einem breiten Spektrum an Aktivitäten lockt.    

In Zusammenarbeit mit der Kinderlobby Liechtenstein und dem Hauptsponsor LLB bietet das aha – Tipps & Infos für junge Leute – ein vielfältiges Programm für alle zwischen 3 und 16 Jahren während der Schulferien an.

In den vergangenen Tagen haben rund 5’000 Schüler:innen einen Flyer vom Ferienspass mit nach Hause gebracht, um ihre Eltern auf das umfangreiche Angebot aufmerksam zu machen.

Spielerisch lernen

Zusätzlich sind nun auch Veranstaltungen ausserhalb der Ferienzeit auf der Website verfügbar, wodurch die Plattform das ganze Jahr über genutzt werden kann.    

Die Teilnehmer:innen können gemeinsam Neues lernen, künstlerisch tätig werden, kreativ sein, sportliche Erfolge feiern und vieles mehr. Unter www.ferienspass.li sind derzeit über 120 Angebote von zahlreichen Veranstalter:innen für die Sommerferien gelistet. Diese reichen vom Feuerworkshop über Theaterprojekte, Rätsel-Nachmittage bis hin zu Sport-, Theater-, Kreativ- oder Computer-Programmier-Camps.    

Sowohl die Veranstalter:innen als auch die Kinder und Jugendlichen schätzen dieses Angebot sehr. „Die Kinder waren sehr eifrig am Tüfteln und Rätseln und hatten viel Spass.“, so die Rückmeldung eines Veranstalters. “Ich komme auf jeden Fall wieder”, meinte ein Kind nachdem es beim Naturlabor mitgemacht hat.    

Hohe Nachfrage nach Ferienaktionen  

Das Interesse am Ferienspass ist enorm: Im Jahr 2023 nahmen Kinder und Jugendliche aus Liechtenstein an knapp 140 verschiedenen Aktionstagen teil. Die registrierten Veranstalter können ihre Angebote direkt auf der Website www.ferienspass.li platzieren. Die Plattform für Eltern und Kinder verzeichnet mehr als 23‘000 Seitenaufrufe pro Jahr. 

Die Gründe für die grosse Nachfrage liegen auf der Hand: Zum einen geniessen die Kinder spannende Tage mit Gleichaltrigen, während es den Eltern andererseits dabei hilft, die lange Ferienzeit zu überbrücken.    

Unterstützung für Familien  

Familien mit geringem Budget können finanzielle Unterstützung für die Teilnahme am Ferienspass erhalten.

Bei Fragen steht das Team des aha – Tipps & Infos für junge Leute – gerne zur Verfügung: Kirchstrasse 10, 9490 Vaduz, Tel. 239 91 11, aha@aha.li.  

Klicke, um diesen Beitrag zu bewerten!